Beste Aussichten

Sankt Jakob liegt in 1.400 m Höhe und ist umrahmt vom berauschenden Panorama der majestätischen Alpen. Mehr als 50 Dreitausender blicken ins Defereggental.

 

Der Gasthof Unterrain liegt in ruhiger, zentraler Lage mit freiem Blick auf den Ort St. Jakob und die herrliche Bergwelt. Der sehr bekannte Urlaubsort in Osttirol bietet eine ruhige und gastfreundliche Atmosphäre, da er dank seiner verkehrsgünstigen Lage am Ende des Defereggentales gänzlich vom Durchgangsverkehr verschont bleibt.

Das Defereggental

Die drei Gemeinden St. Jakob, St. Veit und Hopfgarten bilden zusammen die (Urlaubs-) Region "Defereggental". Fernab vom Massentourismus hat sich hier ein Ferienziel entwickelt, in der konsequent und nachhaltig das geschützt wird, was heutzutage ein einzigartiges Kapital ist:

 

Eine intakte, unvergleichliche Naturlandschaft. 

 

So umfasst das Gemeindegebiet von St. Jakob i.D. insgesamt 186 qkm. Davon sind 123 qkm im Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern.

 

Unser Tal liegt eingebettet zwischen den Gipfeln der Lasörlinggruppe im Norden und denen der Deferegger Alpen im Süden. In den umliegenden Massiven erheben sich mehr als 50 beeindruckende Dreitausender. Auf die bekanntesten, wie z. B. den Großglockner, hat man von der St. Jakober Brunnalm bei klarem Wetter einen phantastischen Blick.

 

Auch kulturell hat sich dieser Teil Osttirols viel Ursprüngliches bewahrt. Jahrhunderte alte Alpendörfer mit romantischen Holzhäusern, restaurierte Mühle, die während der Sommerzeit "reaktiviert" sind, lohnt es zu besichtigen.

 

In St. Jakob i. D. - bekannt wegen seines Heilklimas, findet der Gast alle Vorstellungen verwirklicht, die er mit dem Begriff "Tiroler Gebirgsdorf" verbindet ("Alpendorf mit Qualität"). Auch hier ist, wie im ganzen Defereggental, die Welt in Ordnung. Es ist eine ruhige Welt mit dem größten geschlossenen Zirbenwald der Ostalpen, mit zahlreichen Almen, wo man teilweise noch frische Milch oder Buttermilch und Käse bekommt, mit rund 300 km Wander- und Spazierwegen und hinreißenden Ausblicken auf funkelnde Gletscher im Bereich des Nationalparks Hohe Tauern. Eine Oase der Geborgenheit!

 

Besonders reizenden Ziele: der Blumenweg Oberseite, der Wassererlebnisweg, der Naturlehrweg Innerstes Defereggental im Oberhauser Zirbenwald (größter zusammenhängender Zirbenwald der Ostalpen), Erlebnisausstellung Zirben-Wald-Grenze.

 

Ein tolles Kinderprogramm sorgt für viel Spaß und Abenteuer bei den "Kids".

 

Im Ganzen Tal bieten sich die Möglichkeiten zum Fischen, Wandern, Biken und Bergsteigen zu familienfreundlichen Preisen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gasthof Unterrain - Geschwister Ladstätter KG - Unterrotte 6 in A-9963 St. Jakob in Defereggen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt